Am letzten Aprilwochenende haben sich einige unserer Wölflinge mit ihren Leitern auf ein Abenteuer begeben!
Gemeinsam ging es erst mit Bus und Bahn und dann über 12 km zu Fuß durch das Bergische Land bis nach Seelscheid. Trotz fürchterlichem Wetter, haben alle tapfer durchgehalten und sich am warmen Feuer mit gutem Essen wieder aufgewärmt. Todmüde krochen dann alle in die Schlafsäcke. Nach einem Frühstück am Lagerfeuer ging es dann für alle zurück nach Hause.